Struktur im Chaos dank Krisenmanagement.
Stress standzuhalten – Entscheidungen treffen.

Ziel.

Eine Krise zeichnet sich durch 3 Eigenschaften aus:
Sie ist gefährlich, sehr dynamisch und verursacht großen Schaden.

Sie als Entscheidungsträger müssen

  • Struktur ins Chaos bringen
  • dem Stress standhalten
  • Entscheidungen trotz unübersichtlicher Lage treffen

 

In diesem Workshop erleben Sie anhand diverser Szenarios die Anforderungen, mit denen Entscheidungsträger konfrontiert werden.
Sie lernen Techniken zur Strukturierung der unübersichtlichen Lage und Entscheidungsfindung kennen, formulieren Maßnahmen und kommunizieren diese intern und extern – wobei der Zeitfaktor immer eine entscheidene Rolle spielt.

 

Inhalt. (2 Tages-Seminar)

  • Praxisorientiertes Notfall- und Krisenmanagement
  • Merkmale komplexer Krisensituationen, Denk- und Handlungsschwierigkeiten
  • Vom Erfassen der Situation zur Beurteilung, Entscheidungsfindung und deren Umsetzung
  • Anwendung des A>B>F Schemas als Grundlage zur Entscheidungsfindung
  • Das Kernstück des operativen Krisenmanagements: Teamarbeit – Vorteile und Ziele einer Arbeitsteilung
  • Voraussetzungen für einen reibungslosen Übergang ins Krisenmanagement
  • Informationsbeschaffung als wichtiger Kernprozess
  • Infrastruktur und technische Ausstattung – Mindestanforderungen an die Ausstattung der Einsatzzentrale
  • Steuerung des Informationsflusses – IT-Unterstützung in der Krise – wo sind die Grenzen?
  • Zur Komplettierung des Grundlagenseminars dient die Ausarbeitung eines Führungssystems zur Bewältigung außergewöhnlicher Ereignisse.

 

Zielgruppe.

Führungskräfte
Sicherheitsfachkräfte

 

Datum.

ONLINE – Workshop – Termine:

12. und 13.4.2021 von 9 bis 17.00

oder

18. und 19.5.2021 von 9 bis 17.00

 

Preis.

1.650,– Euro + 20%Ust Es gelten unsere AGB
mind. 4 / max. 8 TeilnehmerInnen
inkl. Arbeitsmaterialien.

 

Information zum Workshop