Arzt mit Mundschutz Pandemie workshop

Ziel.

Optimale Vorbereitung auf Pandemie!

Nach diesem Workshop können Teilnehmer*innen Krisenpläne für den Fall „Pandemie“ (Abläufe, Infrastruktur, Zusammenspiel im Notfall- und Krisen-Management) in Ihrem eigenen Unternehmen einem QualitätsCheck unterziehen und bei Bedarf Prozessabläufe anpassen.

Pandemie-Fälle: asiatische Grippe, Schweinegrippe (Influenzavirus A/H1N1 2009), SARS-CoV (SARS-assoziierten Coronavirus 2002), EHEC (2011), Ebola (2014), Masern (seit 2018), Wuhan-Coronavirus (seit  2019) / COVID-19 /Corona -Virus (SARS-CoV-2).

 

Inhalt.

In der fiktiven Stadt InfraCity kommt es zu massiven Erkrankungen der Einwohner (Pandemie).
Gemeinsam wird ein Szenario gespielt und die idealtypischen Abläufe des Notfall und Krisen-Managements durchlaufen.
Sie erleben praxisnah die möglichen Auswirkungen auf Ihr Unternehmen und agieren aktiv als Spieler.

 

Zielgruppe.

Für Notfall- und Krisenmanagement verantwortliche Führungskräfte sowie deren Mitarbeiter*innen.

 

Datum.

Wir informieren Sie gerne über neue Termine – bei Interesse füllen Sie bitte das Kontaktformular weiter unten aus!
Veranstaltungsort: Wien

 

Preis.

995,– Euro + 20% USt Es gelten unsere AGB
mind. 5 / max. 10 TeilnehmerInnen
Die Tagespauschale enthält den Workshop in Kleingruppe, Unterlagen, alkoholfreie Getränke und Mittagessen.

 

Information zum Workshop


 

Weitere Spezial-Workshops:

Blackout – Workshop

Cyber Attacke – Workshop

 

Diesen Workshop können Sie auch als Inhouse.Training buchen – individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten – zu Ihrem Wunschtermin!